Grafschafter Bambini eröffnen Visang Cup mit neuen Trikots

Gelsdorfer Software-Entwickler unterstützt die jüngsten Grafschafter Fußballer

Am Wochenende des 15. und 16. Juni 2024 trafen sich wieder über 50 Mannschaften der jüngeren Altersklassen auf dem bestens präparierten Rasenplatz in Vettelhoven zum traditionellen Visang Cup der Grafschafter JSG. Der erste Turniertag begann mit den jüngsten Kickern der Bambini, die größtenteils ihr erstes Spiel zu bestreiten hatten. Neben vielen spannenden Wettkampferlebnissen wartete eine große Überraschung auf den Grafschafter Nachwuchs: neue Trikots, gesponsert von der Grafschafter ASSFINET GmbH. Als Martin Schilgen, Softwareentwickler und Geschäftsführer des Grafschafter Versicherungsdienstleisters ASSFINET, den Sportplatz betrat, war die Freude groß. Im Gepäck hatte er die ersten Trikots für die 30 jüngsten Spielerinnen und Spieler, die er persönlich überreichte.

Martin Schilgen: “Da wir im Berufsalltag die meiste Zeit vor dem PC sitzen, hatten wir die Idee, einen firmeninternen Sportwettkampf zu veranstalten und mit dem Erlös Sportvereine aus der Region zu unterstützen.”

Die jungen Fußballer und ihre Trainer sowie der Jugendleiter bedankten sich herzlich für das Engagement. “Unsere mittlerweile 19 Jugendmannschaften werden auch durch die Unterstützung zahlreicher Grafschafter Unternehmen und Handwerksbetriebe getragen und heute ist ein weiterer Partner hinzugekommen, der sich für den Fußballsport in der Grafschaft engagiert”, freute sich Erhard Drews, “einen besseren Start für unsere Bambini und den Visang Cup kann man sich nicht wünschen!”.

Martin Schilgen (links), Trainer Ale Demba (rechts) und Jugendleiter Erhard Drews freuen sich mit den jüngsten Grafschafter Kickern über ihre erste Spielkleidung