D1 ist verdienter Tabellenführer

Das letzte Meisterschaftsspiel der Saison bestritten unsere jungen Löwen am vergangenen Montag gegen die Gäste aus Ahrtal Insul auf dem heimischen Waldsportplatz. Da die Gäste mit nur drei Punkten Rückstand anreisten, musste mindestens ein Unentschieden her, um den Platz an der Tabellenspitze zu halten. Die Gäste reisten mit drei C-Jugendspielerinnen an, die unseren Spielerinnen klar überlegen schienen. Allerdings waren sie offensichtlich aufgrund von Ausfällen in der Gastmannschaft im Kader und wurden vom Trainer der Ahrtaler sehr fair und gleichmäßig eingesetzt.

Es entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel, in dem sich beide Mannschaften kämpferisch und spielerisch stark präsentierten. Zwei schnelle Tore zu Beginn der ersten Halbzeit gaben unserer Mannschaft die Möglichkeit, Spielzüge auszuprobieren. Mit einer Mischung aus Altbewährtem und neu Erlerntem konnten sie ihre Position weiter festigen und gingen am Ende mit einem 4:1 Sieg vom Platz. “Damit seid ihr das ungeschlagene Leverkusen unserer Liga”, lobte Trainer Martin Schell seine Jungs nach dem Spiel.

Bei aller Freude hieß es an diesem Spieltag aber auch Abschied nehmen, denn einige Kinder verlassen nach dieser Saison unsere sehr gut zusammengewachsene Mannschaft, zum Teil in Richtung C-Jugend, zum Teil in andere Mannschaften. Wir wünschen ihnen alles Gute in ihren neuen Mannschaften und für den bevorstehenden Umzug.

Es spielten: Ben Debus, Matteo Doll, Miko Dziuk, Jakob Findeisen, Leonard Heusch, Linus Kunze, Ruben Ley, Mark Lütz, Senan Nienaber, Adham Mousa Alarif, Paul Otten, Tom Penner, Moritz Schell, Memphis Schneider, David Schoepe, Simon Ulrich, David Wagner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert