GSG I gelingt Befreiungsschlag in Westum

Mit einer deutlich besseren Leistung als in den letzten Wochen gewann die 1. Mannschaft mit 2:1 durch Tore von Eisenhut und Uth. Die Mannschaft setzte die Vorgaben des Trainers diesmal gut um und gewann verdient.

SG Westum II – GSG I  1:2 (0:1)

  • 0:1  Maximilian Eisenhut (39.)
  • 1:1  SG Westum II  (58.)
  • 1:2  Yannic Uth (66.)

D-Jgd spielt sich in die Leistungsklasse, B-Jgd mit Remis im Spitzenspiel, A-Jgd flopt

Durch einen etwas glücklichen 2:1-Sieg gegen die JFV Zissen II sichert sich unsere D1-Jugend den zweiten Tabellenplatz und damit den Aufstieg in die Leistungsklasse. Glückwunsch!


Foto der D1: etwas unscharf, aber so sehen Sieger aus!

Die B-Jugend schafft im letzten Spiel der Orientierungsrunde in Spessart ein 1:1  gegen den Tabellenführer und sichert sich ebenfalls mit dem zweiten Tabellenplatz den Aufstieg in die Leistungsklasse. Glückwunsch!

Die A-Jugend unterliegt leider auch im zweiten Spitzenspiel gegen den FC Plaidt sehr deutlich zu Hause mit 1:5 und verliert ein wenig den Kontakt zur Tabellenspitze.

Sieg und Tabellenführung

Mit einem nie gefährdeten 3:0-Sieg kehren unsere Damen vom heutigen Auswärtsspiel aus Büschel zurück in die Grafschaft und rücken damit auf Platz eins der Tabelle vor!

FSG Eifelhöhe Leienkaul II – Grafschafter SG  0:3

Toschützen: Katrin Hastenrath, Joana Patt und Ina Nolden

Spielbericht folgt…

Erste enttäuscht: erneute Niederlage

In einem spielerisch insgesamt schwachem Spiel verliert unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen clevere Oberahrtaler mit 0:4. Die Niederlage fällt zwar zu hoch aus, geht aber in Ordnung. Trauriger Höhepunkt war die Verletzung von Leon Feldmann, dem wir gute Besserung und schnelle Genesung wünschen!

Schlappe für die A-Jugend

Im  Gastspiel beim ebenfalls ungeschlagenen Tabellennachbar JSG Maifeld kassierte unsere U19 leider eine deutliche und auch verdiente  Niederlage.  In einem Spiel, in dem es nicht immer nur um Fußball ging, konnte die Mannschaft nicht an die Leistungen und Erfolge der letzten Partien anknüpfen, und verlor dadurch die Tabellenführung an den heutigen Sieger!

Kopf hoch! Es kommen weitere Gelegenheiten, in denen ihr wieder beweisen könnt, was ihr drauf habt!

Spielbericht folgt!

JSG Maifeld  – Grafschafter SG  4:0 (2:0)

Danke auch an „Meat and More“ in Vettelhoven, bei denen die A-Jugend noch zum Ausklang verweilte, und auch noch trotz verspätetem Schlusspfiff und Eintreffen bestens versorgt wurde!

 

1. Mannschaft geht erneut baden

Bei Inter Sinzig verliert die GSG auch in der Höhe verdient mit 5:0!

Mit 1:19 Toren aus den letzten drei Spielen bleibt man damit deutlich unter den Erwartungen und hofft im Heimspiel nächsten Sonntag gegen Oberahrtal auf eine Reaktion der Mannschaft!

A- ,B- und E1-Jugend spielen sich an die Spitze

Nach dem heutigen 16:1-Sieg fährt die A-Jugend als Tabellenführer nächste Woche zum Spitzenspiel nach Maifeld. Und die E1 schaffte bereits heute, drei Spieltage vor Ende der Orientierungsrunde, die Qualifikation für die Leistungsklassse. Auch die B-Jugend siegte und bleibt Spitzenreiter. Und die D-Jugend bleibt durch ihren Sieg ebenfalls in direktem Kontakt zum Tabellenführer! Ein Spitzen-Freitag für die GSG und ein guter Start ins Wochenende! Glückwunsch an alle!

Foto: Unsere siegreiche E-Jugend die in der Rückrunde in der Leistungsklasse antreten wird!

Aus im Achtelfinale

[Spielbericht]
Grafschafter SG I unterliegt der SG Eich mit 0:5 (0:3)

Am Dienstagabend empfing unsere 1. Mannschaft den A-Ligisten der SG Eich zum Pokalspiel in Bengen. Dazu hatte man sich viel vorgenommen, doch alles kam anders, denn bereits nach acht Minuten lief man, bedingt durch zwei individuelle Fehler, einem 0:2-Rückstand hinnehmen. Doch leider kam es noch schlimmer. Innerhalb von zwei Minuten sah GSG-Linksverteidiger Timo Retterath gelb und gelb/rot. Mit einem 0:2 Rückstand und nur noch 10 Mann nach einer Viertelstunde war der Matchplan natürlich hin. Bis zur Halbzeit konnten sich unsere Schwarz-Gelben noch eins, zwei Chancen erarbeiten, mussten aber im Gegenzug auch das 0:3 hinnehmen. Dies war gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

In der 2. Halbzeit versuchte die Walser-Elf mit allem was geht dagegen zu halten, um das Spiel noch einigermaßen „positiv“ über die Bühne zu bringen. Dies gelang überwiegend gut und man konnte sich noch die ein oder andere Chance erspielen. Dennoch musste man noch zwei weiter Gegentreffer hinnehmen, sodass das Spiel mit 0:5 verdient verloren ging.

Fazit: Zwei Individuelle Fehler, ein unnötiger Platzverweis und das alles in den ersten 15 Minuten, schwerer kann man es sich selbst nicht machen. Positiv ist die 2. Halbzeit zu betrachten, da man trotz allem weiterhin versucht hat, dagegen zu halten, so GSG-Coach Walser nach dem Spiel.

Für die GSG spielte: Marcus Westphal (58. David Volz), Daniel Schäfer, Walter Knieps, Timo Retterath, Yannic Uth, André Weltjen, Nima Hossieny, Christoph Kläser, Jannik Dresen (61. Jan Sebastian), Danny Morsbach, Max Eisenhut (61. Stevan Bradasic)

Vormerken: Bereits am kommenden Sonntag empfängt unsere 1. Mannschaft in Vettelhoven um 14:30 Uhr den Spitzenreiter der Kreisliga B SG Kempenich. Kommt vorbei und bringt unsere Jungs zurück auf die Erfolgsspur.