Starker Auftritt beim Meisterschaftsfavoriten

TSV Emmelshausen – Grafschafter SG – 0:5 (0:2)

Am Sonntag, dem 07.10.2018, mussten die GSG Damen beim Meisterschaftsfavoriten in Emmelshausen antreten. Vor Spielbeginn waren beide Mannschaften punkgleich und belegten die Plätze 1 und 2. Von Spielbeginn an gingen die GSG Damen in die Offensive und erspielten sich einige gute Tormöglichkeiten. Ina Nolden erzielte in der 6. Minute die 1:0-Führung. Toptorjägerin Daria Josten konnte kurze Zeit später auf 2:0 erhöhen (13. Minute). Trotz weiterer guter Chancen fielen bis zum Halbzeitpfiff keine weiteren Treffer.

Kaum waren einige Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt, war wiederum Daria Josten zur Stelle und markierte das 3:0 (56. Minute). Torchancen seitens der Gastgeber waren Mangelware, denn die gutstehende Abwehr um Michelle Gemke stand sehr sicher und ließ die beiden Torjägerinnen Tabea Schneider und Kira Günster nicht zur Entfaltung kommen. Daria Josten konnte mit ihrem dritten Treffer auf 4:0 erhöhen. Den Schlusspunkt in einer sehr starken Partie setzte Joana Patt in der 82. Spielminute mit ihren Treffer zum 5:0.

Fazit: „Das war das beste Spiel was ich von meiner Mannschaft gesehen habe. Teamgeist, Zweikampfstärke und eine sehr hohe Laufbereitschaft prägten das Spiel der GSG.“ so Trainer Dieter Schäfer nach der Partie. Mit diesem Auswärtserfolg setzte sich die Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz fest. Darüber hinaus kommt Daria Josten durch die weiteren drei Treffer auf insgesamt neun Tore und führt damit die Torjägerliste an.

Folgende Spielerinnen kamen zum Einsatz: Anna Dehmelt, Marie Heimermann, Franzi Strauß (60. Johanna Zimmer), Michelle Gemke, Vanessa Lüdiger, Katrin Schüller, Katrin Hastenrath (55. Vanessa Gemke), Celine Schäfer, Ina Nolden, Joana Patt und Daria Josten.

Nachtrag zum Spiel gegen Niederwerth: Das Heimspiel der Grafschafter SG gegen den SV Niederwerth fand am Sonntag, dem 23.09.2018, statt und wurde in der 60. Minute vom SV Niederwerth beim Stand von 5:2 abgebrochen. Das Sportgericht entschied am letzten Freitag, dass das Spiel mit 3 Punkten und 5:2 Toren für die GSG gewertet wird.

Vorschau: Am kommenden Sonntag, 14.10.18 reisen die GSG Damen zu einem weiteren schweren Auswärtsspiel nach Koblenz. Hier treffen sie auf die Mannschaft von Rot-Weiss Koblenz. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr im Stadion Oberwerth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.